04.11.2018 in Allgemein

SPD: Faire Arbeitsbedingungen für Busfahrerinnen und -fahrer

 

Der Einladung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD St. Ingbert folgten Vertreter unterschiedlicher Interessen.

26.09.2018 in Allgemein

Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD unterstützt Busfahrer

 

„Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AfA) erklärt sich solidarisch mit dem Warnstreik der Busfahrer und der Gewerkschaft ver.di.

13.09.2018 in Kommunalpolitik

SPD: Musikschule braucht dringend sichere Rahmenbedingungen und Professionalisierung

 

Die SPD Stadtratsfraktion St. Ingbert hat sich nach der Kündigung der neuen Leiterin Isabel Meiser eingehend mit der Situation der Musikschule befasst und Eckpunkte für das weitere politische Vorgehen formuliert:

10.08.2018 in Allgemein

SPD Oberwürzbach feiert in der Dorfmitte am Bach

 

Die SPD Oberwürzbach hatte am ersten Augustwochenende wieder zu ihrem traditionellen Sommerfest in die Dorfmitte am Bach eingeladen. Bei sonnigem Wetter waren viele Oberwürzbacherinnen und Oberwürzbacher sowie zahlreiche Gäste aus Nah und Fern der Einladung gefolgt und verbrachten einen kurzweiligen Nachmittag.

30.07.2018 in Kommunalpolitik

Die Jusos St. Ingbert fordern Ladestationen für E-Bikes und Ausbau der Radwege

 

Als Biosphärenstadt ist es die Aufgabe der Verwaltung, jegliche Art von ressourcenschonender Fortbewegung zu unterstützen. Aus diesem Grund fordern die Jusos St. Ingbert mehr Ladestationen für E-Bikes und einen Ausbau der Radwege im Stadtgebiet.

11.07.2018 in Kommunalpolitik

SPD: Förderung der Wohnungsbaugenossenschaft Albrecht Herold auf der Alten Schmelz

 

Anlässlich des „Internationalen Tags der Genossenschaften“ Anfang Juli weist die SPD Stadtratsfraktion St. Ingbert daraufhin, dass Genossenschaften eine große Bedeutung zur Bewältigung von sozialen, ökologischen und ökonomischen Problemen zukommt. Die SPD setzt sich intensiv für die Förderung von genossenschaftlichen Modellen ein.

Rund 22 Millionen Menschen in Deutschland sind Mitglieder einer Genossenschaft. Zu den Genossenschaften gehört auch die Wohnungsbaugenossenschaft Albrecht Herold - Alte Schmelz e.G.

04.07.2018 in Allgemein

ASF-Tagesfahrt in die Pfalz mit Besichtigung des Hambacher Schlosses und der Villa Ludwigshöhe

 

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in der SPD St. Ingbert veranstaltet am Samstag, 21. Juli 2018, eine Tagesfahrt in die Pfalz. Die Fahrt im Reisebus beginnt um 10:00 Uhr am Bahnhof in St. Ingbert.

09.06.2018 in Kommunalpolitik

SPD für Einrichtung eines dauerhaften Fonds für Hilfen bei Unwetterkatastrophen

 

Die SPD St. Ingbert unterstützt Überlegungen zur Schaffung eines Hilfsfonds für Maßnahmen bei Unwetterkatastrophen. Dieser sollte jedoch nicht nur auf die derzeitige Unwettersituation bezogen werden.

Aktuell ist rasches Handeln durch punktuelle, direkte und unbürokratische Hilfen in Ergänzung zu dem von der Landesregierung beschlossenen Maßnahmenpaket gefordert. „In der jetzigen Lage wird die SPD Maßnahmen mittragen, die den Betroffenen, Bürgern wie Vereinen, in allen St. Ingberter Stadtteilen kurzfristig weiterhelfen. Dies betrifft auch die Abfall- und Sperrmüllentsorgung“, so Sven Meier, Vorsitzender der SPD Stadtratsfraktion.

Termine

Public Viewing zur Kandidatenvorstellung für SPD-Parteivorsitz

Die SPD wählt eine neue Spitze und alle Mitglieder entscheiden mit! Alle Kandidaten-Teams touren deshalb im Moment durch Deutschland, um sich den Mitgliedern vorzustellen. Die SPD St. Ingbert lädt alle Interessierten am Samstag, 12. Oktober 2019, ab 10:15 Uhr bis 13:00 Uhr, in die Kinowerkstatt, Pfarrgasse 49, St. Ingbert, ein, um die letzte Regionalkonferenz aus München via Livestream zu verfolgen und sich ein Bild von den Kandidierenden zu machen.

 

Halbzeitbilanz

Im Herbst dieses Jahres wird die SPD-Fraktion im Landtag Bilanz ziehen - eine Bilanz zu knapp zweieinhalb Jahren Großer Koalition im Saarland. Zusammen mit Anke Rehlinger werden nicht nur Fragen wie "Was haben wir bisher erreicht?" beleuchtet, sondern auch Perspektiven, neue Impulse und mögliche Wege für die Zukunft diskutiert am  23. Oktober 2019 um 18.30 Uhr, Saalbau in Homburg, Obere Allee 2.