Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Vorstand der SPD St. Ingbert,
vertreten durch den Vorsitzenden Sven Meier,<br>
Theodorstraße 88 66386 St. Ingbert

 

Verantwortlich für den Inhalt:

Sven Meier,
Theodorstraße 88 66386 St. Ingbert
info(at)spd-st-ingbert.de

 

Bei Nachfragen nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns direkt unter:

info(at)spd-st-ingbert.de

 

 

Urheberrechte

Texte, Bilder und Grafikelemente der Website können dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Daher ist bei ihrer Verwendung vorherige Absprache mit den Inhaltsverantwortlichen notwendig.

 

Haftungsausschluss und -beschränkung

Der Anbieter hat die Inhalte der Website nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Es kann jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit übernommen werden.

Der Anbieter ist nur für die eigenen Inhalte der Website verantwortlich. Für Seiten Dritter, die über Links zu erreichen sind, ist er nicht verantwortlich. Bei der Einrichtung dieser Links überprüft die Redaktion die fremden Inhalte.

Bitte weisen Sie uns darauf hin, wenn Ihnen unter www.spdigb.de oder www.spd-st-ingber.de dennoch anstößige oder fehlerhafte Inhalte auffallen sollten.


Software und Webhosting

WebsoziCMS - einfach onlinesoziserver.de

Content-Management-System (CMS)

WebsoziCMS 3.8 © 2004-2019 WebsoziCMS-Team

Termine

Public Viewing zur Kandidatenvorstellung für SPD-Parteivorsitz

Die SPD wählt eine neue Spitze und alle Mitglieder entscheiden mit! Alle Kandidaten-Teams touren deshalb im Moment durch Deutschland, um sich den Mitgliedern vorzustellen. Die SPD St. Ingbert lädt alle Interessierten am Samstag, 12. Oktober 2019, ab 10:15 Uhr bis 13:00 Uhr, in die Kinowerkstatt, Pfarrgasse 49, St. Ingbert, ein, um die letzte Regionalkonferenz aus München via Livestream zu verfolgen und sich ein Bild von den Kandidierenden zu machen.

 

Halbzeitbilanz

Im Herbst dieses Jahres wird die SPD-Fraktion im Landtag Bilanz ziehen - eine Bilanz zu knapp zweieinhalb Jahren Großer Koalition im Saarland. Zusammen mit Anke Rehlinger werden nicht nur Fragen wie "Was haben wir bisher erreicht?" beleuchtet, sondern auch Perspektiven, neue Impulse und mögliche Wege für die Zukunft diskutiert am  23. Oktober 2019 um 18.30 Uhr, Saalbau in Homburg, Obere Allee 2.