Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Vorstand der SPD St. Ingbert,
vertreten durch den Vorsitzenden Sven Meier,<br>
Theodorstraße 88 66386 St. Ingbert

 

Verantwortlich für den Inhalt:

Sven Meier,
Theodorstraße 88 66386 St. Ingbert
info(at)spd-st-ingbert.de

 

Bei Nachfragen nutzen Sie unser Kontaktformular oder schreiben Sie uns direkt unter:

info(at)spd-st-ingbert.de

 

 

Urheberrechte

Texte, Bilder und Grafikelemente der Website können dem Urheberrecht Dritter unterliegen. Daher ist bei ihrer Verwendung vorherige Absprache mit den Inhaltsverantwortlichen notwendig.

 

Haftungsausschluss und -beschränkung

Der Anbieter hat die Inhalte der Website nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Es kann jedoch keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit übernommen werden.

Der Anbieter ist nur für die eigenen Inhalte der Website verantwortlich. Für Seiten Dritter, die über Links zu erreichen sind, ist er nicht verantwortlich. Bei der Einrichtung dieser Links überprüft die Redaktion die fremden Inhalte.

Bitte weisen Sie uns darauf hin, wenn Ihnen unter www.spdigb.de oder www.spd-st-ingber.de dennoch anstößige oder fehlerhafte Inhalte auffallen sollten.


Software und Webhosting

WebsoziCMS - einfach onlinesoziserver.de

Content-Management-System (CMS)

WebsoziCMS 3.6.1 © 2004-2018 WebsoziCMS-Team

 

Termine

ASF-Tagesfahrt in die Pfalz mit Besichtigung des Hambacher Schlosses und der Villa Ludwigshöhe

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) in der SPD St. Ingbert veranstaltet am Samstag, 21. Juli 2018, eine Tagesfahrt in die Pfalz.

 

SPD Aktuelles

In klaren Worten hat SPD-Chefin Andrea Nahles die Koalitionspartner aufgefordert, endlich ihrer Verantwortung nachzukommen. Insbesondere die CSU befinde sich in ihrem Streit auf einem "gefährlichen Ego-Trip" - die Botschaft sollte auch in München verstanden werden. Auf Druck der SPD tagt am Abend erneut der Koalitionsausschuss. Einstimmig beschloss der SPD-Vorstand ein eigenes Konzept für eine europäische Migrations- und Flüchtlingspolitik.

15.06.2018 13:41
Verantwortung für Europa.
"Leider erleben wir in diesen Tagen einen Koalitionspartner, der tief zerstritten ist und seine internen Konflikte nicht geklärt bekommt." Der SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil erinnert in seinem Namensbeitrag an den gemeinsamen Beschluss, in einer Bundesregierung den Alltag der Menschen in Deutschland zu verbessern und den Aufbruch für ein starkes Eutopa zu organisieren.

Daten sind heute schon der wichtigste Rohstoff und Informationen werden zur zentralen Ware. Die Kontrolle über die Daten bündelt so viel Macht und Einfluss in den Händen weniger Konzerne wie niemals zuvor in der Geschichte. Gleichzeitig sind wir Zeugen einer neuen Produktionsweise mit grundlegenden Veränderungen für die Arbeitswelt. Wie schaffen wir Regeln und Rechte im digitalen Kapitalismus?