SPD vor Ort


v.l.n.r.: Andrea Gehring, Luca Wagner, Dunja Sauer, Stefan Pauluhn, Sven Meier, Maximilian Raber, Helga Roth

Der SPD Stadtverband St. Ingbert besteht aus fünf der insgesamt 12.500 Ortsvereine in Deutschland.

Der Stadtverbandsvorstand setzt sich hierbei wie folgt zusammen:

Sven Meier, Vorsitzender

Dunja Sauer, stv. Vorsitzende

Maximilian Raber, stv. Vorsitzender

Kassiererin: Helga Roth

Schriftführerin: Andrea Gehring

Organisationsleiter: Luca Wagner

Beisitzer/innen: Jonathan Behr, Marlis Bier, Markus Burger, Karin Eisfeld, Thomas Faulstich, Harald Gries, Ruth Henrich, Patrick Hoffmann, Anna-Lena Hollinger, Franz-Josef Mast, Marc Matheis, Silvia Meiser-Stolz, Charlotte Meissner, Hendrik Meyer, Thomas Meyer, Sonja Michel, Monika Rohe, Mathilde Thiel, Siegfried Thiel und Albert Zitt.

Kontakt über info(at)spd-st-ingbert.de

Daneben gibt es die Ortsvereine Hassel, Oberwürzbach, Rentrisch, Rohrbach und St. Ingbert. Im Ortsverein werden die Mitglieder organisiert und Politik vor Ort gemacht. Regelmäßig werden Mitgliederversammlungen abgehalten. Sie sind das Herz eines jeden Vereins. Diese Versammlung ist das höchste Gremium des Ortsvereins. Hier werden z.B. der Ortsvereinsvorstand, Delegierte für Parteitage und die Bereichslisten für die Kommunalwahlen gewählt.

 

Termine

Public Viewing zur Kandidatenvorstellung für SPD-Parteivorsitz

Die SPD wählt eine neue Spitze und alle Mitglieder entscheiden mit! Alle Kandidaten-Teams touren deshalb im Moment durch Deutschland, um sich den Mitgliedern vorzustellen. Die SPD St. Ingbert lädt alle Interessierten am Samstag, 12. Oktober 2019, ab 10:15 Uhr bis 13:00 Uhr, in die Kinowerkstatt, Pfarrgasse 49, St. Ingbert, ein, um die letzte Regionalkonferenz aus München via Livestream zu verfolgen und sich ein Bild von den Kandidierenden zu machen.

 

Halbzeitbilanz

Im Herbst dieses Jahres wird die SPD-Fraktion im Landtag Bilanz ziehen - eine Bilanz zu knapp zweieinhalb Jahren Großer Koalition im Saarland. Zusammen mit Anke Rehlinger werden nicht nur Fragen wie "Was haben wir bisher erreicht?" beleuchtet, sondern auch Perspektiven, neue Impulse und mögliche Wege für die Zukunft diskutiert am  23. Oktober 2019 um 18.30 Uhr, Saalbau in Homburg, Obere Allee 2.