15.02.2019 in Kommunalpolitik

Team der SPD Oberwürzbach für die Kommunalwahl 2019

 

Die SPD Oberwürzbach hat ihr Team für die Kommunalwahl 2019 aufgestellt. In einer Mitgliederversammlung wurden Dunja Sauer und Sabine Degel auf die Spitzenplätze 1 und 2 der Ortsratsliste gewählt.

12.02.2019 in Kommunalpolitik

SPD: Wohnbauflächen schaffen im Sinne eines gemischten Stadtviertels

 

Die SPD Stadtratsfraktion St. Ingbert befürwortet die aktuellen Diskussionen um die Weiterentwicklung des ehemaligen WVD-Geländes in der St. Ingberter Innenstadt. Es ist erfreulich, dass die Mehrheitskoalition aus CDU, Familienpartei und Grüne sich nun endlich dem Nutzungsvorschlag der SPD angeschlossen hat, diese wichtige Entwicklungsfläche für Wohnungen zur Verfügung zu stellen. Ebenso ist es zu begrüßen, dass nunmehr die Überlegungen bestehen, mit einem Investor in einen sinnvoll abgestimmten Planungsprozess einzusteigen für eine anspruchsvolle städtebauliche Entwicklung dieses Stadtbereichs. Dem von der SPD seit vielen Jahren aufgezeigten dringenden Bedarf an neuem Wohnraum in St. Ingbert sollte nun zügig nachgekommen werden.

27.01.2019 in Allgemein

SPD: Keine Bands aus der rechten Szene in St. Ingbert

 

Das in Hassel angekündigte Konzert schlägt zurecht hohe Wellen. Die SPD wehrt sich entschieden dagegen, dass die rechte Szene ihren Treffpunkt nach Hassel verlagert.

06.01.2019 in Allgemein

Schwungvoller Jahresbeginn bei der SPD Oberwürzbach

 
v.l.n.r.: Sven Meier, Clemens Lindemann, Reinhold Wirtz, Alois Düthorn, Dunja Sauer, Marco Düthorn, Stefan

Beim traditionellen Neujahrsempfang waren es einerseits die politischen Reden aber auch die musikalische Gestaltung durch den örtlichen Männergesangverein sowie durch die Orchestergemeinschaft „Musik verbindet“, die einen schwungvollen Start in das Wahljahr 2019 gaben; viele Gäste waren der Einladung gefolgt.

22.12.2018 in Allgemein

Frohe Weihnachten!

 

Wir wünschen unseren Bürgerinnen und Bürgern, unseren Mitgliedern, deren Familien und Freunden ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr 2019!

SPD St. Ingbert

09.12.2018 in Kommunalpolitik

SPD: Abfall-Erfolgsgeschichte nur Wahlkampfgetöse

 

Es ist schon bemerkenswert, mit welcher Unverfrorenheit die CDU, die Familienpartei und die Grünen durch den Abfallbetrieb den St. Ingberter Bürgerinnen und Bürgern in die Tasche greifen. In den drei Jahren 2016 bis 2018 hat der Abfall-Bewirtschaftungs-Betrieb-St. Ingbert (ABBS) insgesamt ein Ergebnis von über 930.000 EURO erzielt – Geld, das den St. Ingberter Bürgerinnen und Bürgern völlig unangemessen aus der Tasche gezogen wurde. Dieses Geld wird nun, verbunden mit einem großen Wahlkampfgetöse und mit gönnerhafter Geste der Mehrheitskoalition, wieder an die Bürgerschaft zurückgegeben.

25.11.2018 in Kommunalpolitik

SPD-Fraktion besucht das Dynamikum Science-Center Pirmasens

 

Bei einem Besuch im Dynamikum Science-Center Pirmasens informierte sich die SPD Stadtratsfraktion St. Ingbert im Herbst 2018 über Trägerschaft, das kommunale Engagement und das pädagogische Konzept dieser erfolgreichen Einrichtung.

04.11.2018 in Allgemein

SPD: Faire Arbeitsbedingungen für Busfahrerinnen und -fahrer

 

Der Einladung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD St. Ingbert folgten Vertreter unterschiedlicher Interessen.

Kommunalwahl 2019

Informationen zur Oberbürgermeisterwahl finden Sie unter

www.sven-meier.info

Termine

SPD: Europapolitischer Abend - Wie machen wir Europa demokratischer?

Der SPD-Stadtverband St. Ingbert lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein zum „Europapolitischen Abend“ im Zechenhaus des Besucherbergwerks Rischbachstollen, Obere Rischbachstraße in St. Ingbert. Die Veranstaltung findet statt am Freitag, 10. Mai 2019, um 18:30 Uhr.

Referenten sind Prof. Dr. Giegerich, LL.M., Direktor des Europainstituts und Inhaber des Lehrstuhls für Europarecht, Öffentliches Recht und Völkerrecht an der Universität des Saarlandes sowie Jo Leinen, Mitglied des Europäischen Parlaments seit 1999 in der S&D Fraktion (Socialists & Democrats) für die SPD.

Beide werden in Vorträgen aus ihrer Sicht die Entwicklung und die Zukunftsaussichten der Europäischen Union darstellen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion.