04.12.2020 in Kommunalpolitik

SPD lehnt höhere Steuerbelastung für Bürger ab

 

Der Oberbürgermeister schlägt eine deutliche Erhöhung der Grundsteuer vor. Die Bürgerinnen und Bürger von St. Ingbert müssten damit eine der höchsten Grundsteuern im Saarland bezahlen. Die SPD-Stadtratsfraktion lehnt dies entschieden ab und macht einen Gegenvorschlag.

26.11.2020 in Kommunalpolitik

Streit der Koalition verhindert konstruktive Arbeit

 

Bürgermeister Schmitt versucht mit fadenscheinigen Argumenten den Neubau des Feuerwehrgerätehaus zu verhindern und sich auf Kosten der Feuerwehr zu profilieren. Die CDU Rohrbach widerspricht, während die Haltung des Oberbürgermeisters weiter unklar ist.

18.10.2020 in Allgemein

Jusos: Radwege

 

Die Jusos St. Ingbert sind irritiert über die Kritik der Jungen Union in St. Ingbert bezüglich der Renovierungsarbeiten an der L 250.

11.10.2020 in Kommunalpolitik

SPD St. Ingbert begrüßt Ansiedlung des CISPA Innovation Campus

 

Die SPD St. Ingbert zeigt sich sehr erfreut über die Ansiedlung des CISPA Innovation Campus auf dem Gelände der Alten Schmelz.

07.10.2020 in Allgemein

SPD-Stadtratsfraktion verabschiedet Mathilde Thiel

 

Die SPD-Stadtratsfraktion hat mit großem Bedauern die Amtsniederlegung von Mathilde Thiel zur Kenntnis nehmen müssen.

04.10.2020 in Allgemein

Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) besuchte das Familienhilfezentrum St. Ingbert

 

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) im SPD Stadtverband St. Ingbert besuchte am vergangenen Mittwoch (30.09.2020) das Familienhilfezentrum in St. Ingbert, um sich über dessen Arbeit vor Ort zu informieren.

02.10.2020 in Kommunalpolitik

SPD fordert Debatte des Stadtrats zu ,,Sicheren Häfen“

 

Die St. Ingberter SPD-Stadtratsfraktion unterstützt die Forderung, St. Ingbert zum sicheren Hafen für Geflüchtete zu erklären. Bereits im vergangenen Jahr hatte der SPD-Ortsverein St. Ingbert-Mitte einen entsprechenden Beschluss gefasst.

15.07.2020 in Kommunalpolitik

Projekt Altes Hallenbad muss zügig umgesetzt werden

 

Das Alte Hallenbad sollte zügig abgerissen und neu bebaut werden. Die Mehrheitsfraktionen übergehen dabei die Opposition zwecks politischer Profilierung.

Termine