St. Ingberter ASF organisiert Ferientag für Kinder aus Tschernobyl

Veröffentlicht am 09.07.2010 in Aktuell

Auch 24 Jahre nach der Reaktorkatastrohe in Tschernobyl leiden in Weißrussland noch immer die Menschen unter diesem Unglück. Am schlimmsten ist es für die Kinder.

Der Verein "Saarländische Kinderhilfe - Leben nach Tschernobyl" organisiert dreiwöchige Sommeraufenthalte für Kinder im Saarland. Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen hat als Partner dieses Vereines die Gestaltung eines Tages übernommen.

So lud die ASF die Tschernobyl-Kinder in die Minigolf-Anlage in St. Ingbert ein um ihnen mit Hilfe des Zauberers Markus Lenzen angenehme Studen zu bereiten.

Mehr Bilder finden Sie in der Galerie

 

Termine

Public Viewing zur Kandidatenvorstellung für SPD-Parteivorsitz

Die SPD wählt eine neue Spitze und alle Mitglieder entscheiden mit! Alle Kandidaten-Teams touren deshalb im Moment durch Deutschland, um sich den Mitgliedern vorzustellen. Die SPD St. Ingbert lädt alle Interessierten am Samstag, 12. Oktober 2019, ab 10:15 Uhr bis 13:00 Uhr, in die Kinowerkstatt, Pfarrgasse 49, St. Ingbert, ein, um die letzte Regionalkonferenz aus München via Livestream zu verfolgen und sich ein Bild von den Kandidierenden zu machen.

 

Halbzeitbilanz

Im Herbst dieses Jahres wird die SPD-Fraktion im Landtag Bilanz ziehen - eine Bilanz zu knapp zweieinhalb Jahren Großer Koalition im Saarland. Zusammen mit Anke Rehlinger werden nicht nur Fragen wie "Was haben wir bisher erreicht?" beleuchtet, sondern auch Perspektiven, neue Impulse und mögliche Wege für die Zukunft diskutiert am  23. Oktober 2019 um 18.30 Uhr, Saalbau in Homburg, Obere Allee 2.