Gut besuchter Neujahrsempfang der SPD Oberwürzbach

Veröffentlicht am 12.01.2015 in Allgemein

v.l.n.r.: Rolf Pohl, Stefan Pauluhn, Dunja Sauer, Sven Meier

Die Ortsvereinsvorsitzende Dunja Sauer konnte beim Neujahrsempfang zahlreiche Gäste begrüßen.

Darunter Stefan Pauluhn, Kreisvorsitzender  und SPD Fraktionsvorsitzender im Landtag, Reinhold Jost, Minister für Umwelt und Verbraucherschutz und der Justiz, Sven Meier, Stadtverbandsvorsitzender  und SPD Fraktionsvorsitzender im Stadtrat St. Ingbert, Rolf Pohl, ehemaliger Vorsitzender der Deutschen Postgewerkschaft und derzeit selbständiger Berater in Angelegenheiten von Telekom-Kunden.

Zu den Störungen im Telefonnetz konnte Rolf Pohl aus erster Hand die Besucher zu den Hintergründen und Problemen der vergangenen Wochen aber auch der Aktivitäten zur Wiederherstellung der telefonischen Erreichbarkeit informieren. “Für die Unterstützung und das Engagement im Prozess der Problemerledigung gebührt Rolf Pohl ein ausdrücklicher Dank. Er hat sich hier engagiert für die Interessen der Oberwürzbacherinnen und Oberwürzbacher eingesetzt", so die Ortsvereinsvorsitzende, "die SPD werde sich nunmehr dafür einsetzen, dass alle Betroffenen einen Schadensersatz von der Telekom erhalten."

Sowohl Stefan Pauluhn als auch Reinhold Jost zogen in ihren Grußworten eine positive Zwischenbilanz zur politischen Arbeit der SPD in den Regierungskoalitionen auf Landes- und auf Bundesebene. Hier hat die SPD viele Themen verlässlich und engagiert umgesetzt, die vor der Wahl versprochen wurden, beispielhaft genannt seien hier die Einführung des Mindestlohnes sowie die Rente mit 63. Beide attackierten die Saargida-Bewegung und riefen in ihren engagierten und kämpferischen Reden dazu auf, sich dagegen zu stellen und sich dem breiten Bündnis "Bunt statt braun" anzuschließen und damit ein starkes Zeichen gegen Saargida zu setzen.

Mit Worten von Sven Meier und Dunja Sauer zur Stadt- und Ortspolitik und bei interessanten Gesprächen wurde die Veranstaltung bei einem Umtrunk und bei musikalischer Umrahmung durch Stefan Müller fortgesetzt. Allen Gästen ein herzliches Dankeschön für Ihr Kommen.

 

Termine

Public Viewing zur Kandidatenvorstellung für SPD-Parteivorsitz

Die SPD wählt eine neue Spitze und alle Mitglieder entscheiden mit! Alle Kandidaten-Teams touren deshalb im Moment durch Deutschland, um sich den Mitgliedern vorzustellen. Die SPD St. Ingbert lädt alle Interessierten am Samstag, 12. Oktober 2019, ab 10:15 Uhr bis 13:00 Uhr, in die Kinowerkstatt, Pfarrgasse 49, St. Ingbert, ein, um die letzte Regionalkonferenz aus München via Livestream zu verfolgen und sich ein Bild von den Kandidierenden zu machen.

 

Halbzeitbilanz

Im Herbst dieses Jahres wird die SPD-Fraktion im Landtag Bilanz ziehen - eine Bilanz zu knapp zweieinhalb Jahren Großer Koalition im Saarland. Zusammen mit Anke Rehlinger werden nicht nur Fragen wie "Was haben wir bisher erreicht?" beleuchtet, sondern auch Perspektiven, neue Impulse und mögliche Wege für die Zukunft diskutiert am  23. Oktober 2019 um 18.30 Uhr, Saalbau in Homburg, Obere Allee 2.