Header-Bild

STO Nord


v.l.n.r.: Joachim Riedel, Gerd-Michael Rauch, Siegfried Thiel, Anke Rehlinger, Andrea Gehring

Sprecher: Siegfried Thiel Stellv. Sprecher: Andrea Gehring, Joachim Riedel.

Der SPD Stadtteil Nord erstreckt sich nördlich der Kaiserstraße und östlich der Elversbergerstraße.

 

Die SPD-Stadtteilorganisation St. Ingbert-Nord hat am 29. September 2016 ihren Vorstand neu gewählt. Siegfried Thiel wurde in seinem Amt als Sprecher bestätigt, ebenso Andrea Gehring als Stellvertreterin. Neu in den Vorstand gewählt wurden Joachim Riedel als Stellvertreter und Gerd-Michael Rauch als Schriftführer. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind die Stellvertreterin Silvia Stolz-Meiser und als Schriftführerin Charlotte Meissner. Siegfried Thiel bedankte sich bei ihnen für die geleistete Arbeit. Er gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass sie weiterhin in der Stadtteilorganisation mitarbeiten werden.

Die Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr und Kandidatin der SPD für das Amt der Ministerpräsidentin, Anke Rehlinger, beglückwünschte am Rande der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins St. Ingbert die alten und neuen Mitglieder des Vorstandes zu ihrer Wahl. Sie verwies darauf, wie wichtig die Basisarbeit für die Partei sei und auf die Bedeutung, die den Stadtteilorganisationen in diesem Zusammenhang zukomme. Thiel bedankte sich bei der Ministerin für die Glückwünsche und versprach, seine Stadtteilorganisation werde sie im kommenden Landtagswahlkampf mit allen Kräften unterstützen. Thiel: „Wir wünschen uns für die Zukunft eine Ministerpräsidentin Anke Rehlinger.“

 
 

Termine

Sommerfest im Wahlkreis 299 am Dienstag, 15.08.2017, ab 11:30 Uhr im Siebenpfeiffer-Haus in Homburg, Kirchenstr. 8.

Sommerwanderung der SPD Nord am Freitag, 18.08.2017. Treffpunkt um 15:00 Uhr auf dem Parkplatz vor der Stadionklause in der Spieser Landstraße.

Sommerfest der SPD Oberwürzbach am Sonntag, 20.08.2017, ab 10:30 Uhr im Großgarten an der „Dorfmitte am Bach“.

Martin Schulz live in Saarlouis am Samstag, 09.09.2017, Kleiner Markt,Beginn 13:00 Uhr.

"Krummelshüttenfest" der SPD Süd am Sonntag, 17.09.2017.

 

SPD Aktuelles

16.08.2017 16:47
Teilhabe statt Ausgrenzung.
Teilhabe statt Ausgrenzung. Darauf setzt Martin Schulz beim Zukunftsthema Integration. CDU und CSU wirft er eine "Wir gegen die"-Rhetorik vor.

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz verlangt als Konsequenz aus der Diesel-Affäre die Einführung einer verbindlichen Quote für Elektroautos in Europa, um den Durchbruch für die Elektromobilität massiv zu beschleunigen. In einem Fünf-Punkte-Plan zur Zukunft des Automobilstandortes Deutschland kündigt Schulz klare gesetzliche Regeln für die Autoindustrie an, verbunden mit konsequenten Kontrollen der Emissionsgrenzwerte. "Wir werden der Industrie deutlich mehr Druck machen", so Schulz.

Unsere Plakate zur Bundestagswahl und alle Termine von Martin Schulz live vor Ort.