Jost am Rost mit Sauer-Power

Aktuell

Die SPD-Stadtteilorganisation St. Ingbert – Nord veranstaltet am Dienstag, 29. November 2016, 17:00 Uhr, einen vorwinterlichen Abend am Wombacher Weiher, zu dem alle Bürger ganz herzlich eingeladen sind.

Reinhold Jost, Minister für Umwelt und Verbraucherschutz, und Dunja Sauer, SPD-Landtagskandidatin aus St. Ingbert, auch privat ein eingespieltes Team, grillen für ihre Gäste Joschdwürschde, eine eigens von Thomas Petermann für Reinhold Jost kreierte Grillspezialität. Jeder Gast erhält kostenlos eine Wurst. Glühwein gibt’s für 1 €, alle anderen Getränke vom Wirt der Fischerhütte nach dessen Preisliste.

Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr mit einem Laternenumzug an der ehemaligen Mühlwaldschule. Alle Kinder können mit ihrer Martinslaterne teilnehmen. Eine erfahrene Fachkraft wird mit ihnen – von den Eltern begleitet –  singend zum Wombacher Weiher ziehen. Dort werden sie mit einer Wurst und Kinderpunch belohnt.

Neben den Matadoren, Jost und Sauer, stehen den Besuchern, örtliche Kommunalpolitiker der SPD und als Gast Oberbürgermeister Wagner zu einem lockeren Gedankenaustausch zur Verfügung. Siegfried Thiel der Sprecher der SPD-Stadtteilorganisation St. Ingbert – Nord hofft, dass der Wettergott sich von seiner guten Seite zeigen wird und freut sich auf möglichst viele Besucher und gute Gespräche.

Auskunft: Siegfried Thiel, Tel.: 06894/ 382005

 
 

Termine

"Frühlingserwachen im Großgarten" feiert die SPD Oberwürzbach am Freitag, 24. März 2017, ab 17:00 Uhr, mit musikalischer Umrahmung in der Dorfmitte am Bach.

 

SPD Aktuelles

22.03.2017 13:07
"Demokratie braucht Mut".
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Nazi-Vergleiche des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan zurückgewiesen und die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel gefordert. In seiner Antrittsrede rief Steinmeier am Mittwoch die Deutschen auf, "mutig für die Demokratie zu streiten, wenn sie heute weltweit angefochten wird".

Homosexuelle, die nach dem früheren Paragrafen 175 verurteilt worden waren, werden rehabilitiert und entschädigt. Das Kabinett hat einen entsprechenden Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas nach zähem Ringen mit der Union beschlossen. "Das ist mehr Gerechtigkeit", kommentierte SPD-Chef Martin Schulz.

19.03.2017 15:24
100 % Gerechtigkeit.
Jubel der über 3.500 Delegierten und Gäste auf dem Berliner Parteitag - die Stimmung ist auf Betriebstemperatur: Jetzt geht?s los! Martin Schulz ist neuer Parteichef und Kanzlerkandidat der SPD. Der Wahlkampf ist eröffnet. Mit 100 Prozent wählten ihn die Delegierten zum neuen Vorsitzenden.

19.03.2017 11:11
+++Parteitag-Ticker+++.
Im Parteitag-Ticker verfolgen, wenn die SPD auf ihrem Bundesparteitag ihren Parteivorsitzenden und ihren Kanzlerkandidaten nominiert.